Erfahren Sie hier mehr über den Kauf und die Nutzung von Elektro-Seniorenmobilen und Rollstühlen

 

Für Elektromobile mit 6 km/h benötigen Sie keinen Führerschein, keine Versicherung und müssen auch keine Kfz. Steuer zahlen. Manche Modelle sind sehr leicht, klapp- oder faltbar und so in jedem Kofferraum unterzubringen. Fahrzeuge mit HMV-Nr. können ggf. durch Krankenkassen finanziert werden. Darüber hinaus finden Sie bei uns auch Elektro-Rollstühle und den superleichten MovingStar.

 

Für Modelle mit 15 km/h benötigen Sie ebenfalls keinen Führerschein und müssen auch keine Kfz. Steuer dafür entrichten. Diese Fahrzeuge müssen allerdings Haftpflichtversichert werden und bekommen ein "Mofakennzeichen". Die Kosten liegen bei etwa 60,- € jährlich.

 

Modelle mit über 20 km/h gibt es als 3-Rad Trike, 4-Rad Quad und Kabinenroller.

 

Viele Fahrzeuge sind hervorragend ausgestattet und für längere Strecken geeignet. Sie bieten beachtliche Fähigkeiten auch bei Wind und Wetter und sogar Offroad. Mit einem Mini Crosser kommen Sie fast überall hin.

 

In unserer "Scooter-Scheune" in Neunkirchen stehen Fahrzeuge zum Anschauen und Testen bereit. Oft sind auch gute, geprüfte Gebrauchtfahrzeuge verfügbar. 

 

Wir lassen Sie nicht allein - Von der Beratung bis zum Verkauf, über die persönliche Auslieferung und Unterweisung, bis hin zum späteren Service und evt. Reparaturen.

Inspirationen aus der Welt der Seniorenmobile

Profitieren auch Sie von den vielen Vorteielen unseres serviceorientierten Fachhandels!

Fahrzeugfinder nach Gruppen...  

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HDM Concept GmbH / hdm-Seniodrive / HDM Handwerkerservice

Anrufen

E-Mail